Sommertagszug

Sonnenschein pünktlich zum Sommertagszug

Um 12 Uhr sah es am Sonntag kurz vor Beginn des Sommertagzugs noch nicht nach Sonnenschein aus. Aber als wir dann mit "Schtrih, Schtrah, Schtroh" durch die Hauptstraße zogen, tat sich eine Wolkenlücke auf und die Sonne schien - zumindest für kurze Zeit. Mit einer aus Haupt- und Jugendorchester kombinierten Musikgruppe haben wir auch am 102. Sommertagszug teilgenommen und diese schöne Tradition unterstützt.

Die Organisatoren vom "Churpfalz Wilder Haufen" haben sich diese Jahr für den Abschluss etwas neues einfallen lassen: Die Winter-Verbrennung fand dieses Mal auf der Wiese vor dem Astorhaus statt, so dass alle neugierigen Blicke auch genug Platz fanden. Drei Strophen von "Winter Ade" genügten, um dem Schneemann "den gar auszumachen" und nun endlich den Frühling einzuläuten. Einige Neulinge im Jugendorchester liefen zum ersten Mal als Musiker mit. "Für die zwei Brezel hat sich das auf jeden Fall gelohnt!" fasste Tom das Ereignis grinsend zusammen.

Bericht: Bernd Neugebauer
Bilder: Ina Czekalla, Friedbert Kollenz

 

 


 

Impressum

Copyright © 2013 Musikverein Stadtkapelle Walldorf e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.