German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Seitenaufrufe : 257507

Sommerliche Probe im Astor-Stift

Gelungene "Außenprobe" vor dankbarem Publikum

Den aktuellen Umstände geschuldet konnte das Hauptorchester seine "letzte Probe vor den Sommerferien" auch dieses Jahr nicht im Astor-Stift abhalten. In den vergangenen Wochen haben sich zumindest die Möglichkeiten für Konzertveranstaltungen im Außenbereich verbessert, so dass wir nun eine "Probe" im Innenbereich des Stifts vor zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern durchführen konnten.

Frau Michaela Beier vom Astor-Stift hatte auch extra ihren Urlaub dafür unterbrochen, um die notwendigen organisatorischen Dinge vorzubereiten – und es hat sich gelohnt. Bei sonnig-warmem Spätsommerwetter ertönten schwungvolle Lieder, die auf ein dankbares Publikum trafen. Gut eine Stunde dauerte das Platzkonzert am Donnerstagabend, das standesgemäß mit dem Hoch Badnerland-Marsch beendet wurde. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn wir wieder im Innenhof des Astor-Stifts zu Gast sein dürfen.

Bericht und Bild: Bernd Neugebauer

 

Wir unterstützen die Flutopfer-Hilfe

Platzkonzert für die Menschen im Ahrtal

Hilfe für die Menschen im Ahrtal – für uns war es keine Frage, die Spendenaktion der Stadt und weitere, privat ins Leben gerufene Spendenaktionen für die Flutopfer-Hilfe zu unterstützen. Mit Hilfe der Stadt wurde also eine Möglichkeit gesucht, wieder einen öffentlichen Auftritt unter Einhaltung der gültigen Corona-Regeln meistern zu können. Am vergangenen Sonntag konnten wir schließlich, trotz recht kurzer Vorbereitungszeit, ein zweistündiges Platzkonzert unter der Pergola im Tierpark veranstalten.

Mit modernen und klassischen Stücken, einem Medley von Schlagern, dem brandaktuellen Song The Wellermen Comes oder Auf uns von Andreas Bourani, war für jeden Geschmack war etwas dabei. Das kurzweilige Programm sorgte denn auch trotz Platzregen für gute Stimmung und wurde mit viel Applaus und Zugabe rufen belohnt. Auch durfte sich unser Geburtstagskind Bernd Neugebauer über ein Ständchen freuen.

Bedingt durch das schlechte Wetter fanden leider nicht so viele den Weg in den Tierpark. Nichtsdestotrotz freuten sich alle Musiker nach über einem Jahr Corona-Zwangspause endlich wieder auf der Bühne stehen zu können.

Durch das Programm führte wie immer wortgewandt Willi Fritschi. Dirigiert wurde das Orchester von Markus Schneider, der seinen Auftritt als Interims-Dirigent souverän meisterte.

Die Spenden wurden in einem ausgedienten Horn gesammelt. Dieses "Spendenhörnchen" wurde eifrig rumgereicht und wir konnten mit über 300,- Euro einen soliden Grundstock für unsere Hilfe legen. Um noch mehr Spenden zu sammeln, soll die Veranstaltung am 4. September im Tierpark wiederholt werden. Weiteres wird in der Presse, auf der Homepage der Stadtkapelle und in Aushängen bekanntgegeben.

Bericht und Bilder: Carmen Kollenz

 

 

Nächster Termin

<<  Juli 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  9
1112131415
181920212224
25262728293031

Aktuelle Bilder

 


 

Impressum
Datenschutzerklärung

Copyright © 2013 Musikverein Stadtkapelle Walldorf e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.