German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Seitenaufrufe : 141725

Frühlingsfest des kommunalen Kindergartens

Vom Ententanz zur Vogelwiese

Das Hauptorchester hat sein Freiluftsaison im Jubiläumsjahr mit viel junger Unterstützung eröffnet. Beim Frühlingsfest des Kommunalen Kindergartens konnten wir das Eröffnungsprogramm mitgestalten und bekamen auch anlässlich unseres 150-jährigen Jubiläums von den Kindern ein Ständchen dargeboten. Und gleich darauf präsentieren uns die Kleinsten den traditionellen Ententanz. Doch dabei blieb es nicht. Die Kinder hatten auch extra für uns Notenkekse gebacken, die sie uns liebevoll überreichten.  Gemeinsam haben wir dann noch den zahlreichen Gästen unser Jubiläums-Motto-Lied Ein Hoch auf uns! dargebracht - die Kinder singend und wir auf unseren Instrumenten. Ein grandioses Erlebnis. Vielen Dank nochmals für diese schöne Überraschung - ihr seid die Besten!

Nach dem Eröffnungsprogramm auf der Bühne des Astorhauses haben wir uns dann ein lauschiges Plätzen für unser Platzkonzert gesucht. Unter schattigen Kastanienbäumen ließen wir den wunderbar sonnigen Frühlingsnachmittag mit der Polka Auf der Vogelwiese ausklingen. Es war ein wunderbarer Auftakt für unserer "Open-Air"-Saison, auf den hoffentlich noch viele weitere schöne wie der beim Kommunalen Kindergarten folgen werden. Ein Hoch auf uns!

Bericht: Bernd Neugebauer
Bilder: Tom Neugebauer

 

Hochzeit

"Übrigens, wir heiraten morgen.."

Das bekamen zwei Walldorfer Ehepaare am Telefon zu hören, als sich Tamara Scheffner und Michael Kollenz aus dem Urlaub in New York bei ihren Eltern meldeten. Klammheimlich hatte Michael Ringe besorgt und den Trauungstermin organisiert. Die versprochene Sektrunde in der Probe haben die beiden bereits ausgegeben und uns in allen Einzelheiten von dem Abenteuer berichtet. Auch wenn sie bereits seit geraumer Zeit in Mannheim wohnen, haben sie sich vorgenommen, regelmäßig bei uns vorbeizuschauen.

Wir wünschen den beiden Musikern alles erdenklich Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg. Und ganz "nebenbei" feierte Michael seinen 30. Geburtstag, sodass wir doppelt gratulieren konnten.

Bericht: Barbara Neugebauer
Bild: Die Eheleute

 

Festakt zum 150jährigen Jubiläum

Ein Hoch auf uns!

Die Stadtkapelle feierte sich am vergangenen Wochenende mit allem, was dazu gehört: Musik, Spaß und guten Freunden. Der Festakt zum 150jährigen Vereinsjubiläum war rundum gelungen, perfekt organisiert und war ein echter Publikumsmagnet. Vor voll belegter Astoria-Halle begrüßte das Hauptorchester die Gäste mit dem Lied Ein Hoch auf uns, das uns auch als Mottolied das ganze Jahr über begleiten wird. Marcus Meyer begrüßte kurz die Gäste und übergab das Micro dann an Vorstandsmitglied Manfred Krampfert. Moderator Arnim Töpel übernahm schließlich und sorgte mit seinen Einlagen für so manchen Lacher. Trotz lädierter Schulter kam sogar sein Keyboard "im Rahmen seiner Möglichkeiten" zum Einsatz. In den kurzen Grußworten lobten Bürgermeisterin Staab und der Verbandsvorsitzende Herr Rauchmann ausdrücklich unser Wirken in der Gemeinde und unseren Einsatz in der Jugendausbildung. Das Jugendorchester hatte dann auch die Möglichkeit, sein Können zu präsentieren und erhielt viel Applaus. Das Walldorfer "Urgestein" Jürgen Kamm hielt die Laudatio und streifte kurz die Entwicklung der letzten 150 Jahre. "Stellen Sie sich vor, Sie stehen morgens auf und es läuft kein Radiowecker und kein Morgenmagazin im Fernsehen..", so brachte er dem Publikum die Bedeutung der Musik für die Menschen nahe. So manche Anekdote aus den Archiven unseres Vereins krönte seine Rede.

Nach der Laudatio spielten die befreundeten Gastvereine aus Malschenberg, Hockenheim, Ladenburg, Sandhausen und Walldorf auf. Es fand jeweils auch ein Geschenkeaustausch statt. Die Gastvereine erhielten einen Stadtkapellen-Wimpel als Erinnerung an den Abend. Danach wurde noch so richtig abgerockt mit dem ehemaligen Stadtkapellen-Schlagzeuger Johannes Willinger. Er brachte seine Band mit und das Foyer zum Kochen. Bis zum Schluss verlief das Fest, das vom Team der DLRG in der Bewirtung unterstützt wurde, harmonisch und ausgezeichnet von Bettina Seitz, Lea Poletin, Lisa Fabian, Manfred Krampfert und Marcus Meyer organisiert und gar nicht so steif, wie man es von einem Festakt vermuten würde. Da kann das 151-jährige Jubiläum ja kommen..

Bericht: Barbara Neugebauer
Bilder: Bernd Neugebauer, Karsten Egetoft und Ulrich Zagler

 

Nächster Termin

<<  September 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  9
1011121516
17181920212223
24252627282930

Aktuelle Bilder

 


 

Impressum
Datenschutzerklärung

Copyright © 2013 Musikverein Stadtkapelle Walldorf e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.