German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Seitenaufrufe : 119500

Festliche Einstimmung auf die Feiertage

Adventskonzert mit vielen Höhepunkten

Am vierten Advent präsentierten sich unsere drei Orchester in der evangelischen Kirche zum traditionellen Adventskonzert. Die gut besetzte Kirche wurde mitgenommen auf so mache Schlitten- und Zugfahrt. Es fanden sehr außergewöhnliche vereinsinterne Ehrungen statt. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Werner Mayer, Dr. Ruth Ullmann, Egon Kalker und Helmut Lamade geehrt. Für 50 Jahre erhielt Günther Buffleb eine Urkunde und ein Präsent überreicht.

Bei den gemeinsamen Weihnachtsliedern wurde kräftig mitgesungen. Der anschließende vom Förderverein organisierte Glühwein- und Punschausschank wurde sehr gut angenommen. Und wie angekündigt, hielt das Wetter und der Glühwein schmeckte bei eisigen Temperaturen nochmal so gut.

Bericht: Barbara Neugebauer
Bilder: Karsten Egetoft und Carmen Kollenz

 

Le défilé de Saint-Nicolas

Stadtkapelle nimmt erneut am Nikolausumzug in Saint-Max teil

Die Fahrt nach Saint-Max zum dortigen Nikolausumzug wird so langsam aber sicher zur liebgewordenen Tradition. Es bleibt aber immer wieder aufs Neue eine kleine Überraschungsfahrt, denn unsere französischen Gastgeber lassen sich jedes Jahr etwas anderes einfallen, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. War das Ende des Zuges bislang immer das Kultur-Zentrum, an dem die Abschlussrede des Heiligen Nikolaus und das Feuerwerk vor der zahlreichen Kinderschar stattfand, wurde es dieses Jahr vor das neu renovierte "Chateau" am Ufer der Meurthe verlegt.

Dies hatte auch eine leichte Verkürzung des Zugweges zur Folge, worüber wir bei Temperaturen knapp über null Grad Celsius nicht ganz traurig waren.

Das neugestaltete Feuerwerk-Spektakel zog nicht nur die kleinen Gäste in Ihren Bann. Danach drängte alles ins "Chateau", um sich noch mit dem Nikolaus fotografieren zu lassen. Parallel dazu gaben wir unser traditionelles Standkonzert, bevor unsere Mühen wie immer mit einem Abendessen belohnt wurden.

Zur Heimreise verabschiedeten wir uns mit "bis zum nächsten" Jahr, auch wenn der Termin des Nikolaus-Umzugs in 2017 noch nicht ganz feststeht.

Bericht und Bilder: Bernd Neugebauer

 

Volkstrauertag

Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

Zusammen mit dem Chor der Eintracht Germania gestalteten wir musikalisch die Gedenkstunde zum Volkstrauertag in der Friedhofskapelle. Nach den Reden von Pfarrerin von Ameln und Herrn Rentschler vom VdK-Ortsverband spielten wir zur Kranzniederlegung mit Beteiligung von Frau Bürgermeisterin Staab das traditionelle Ich hatt‘ einen Kameraden, bevor die Männer der Feuerwehr und der Reservisten die Ehrenwache an den Gedenktafeln der Gefallenen übernahmen.

 

Nächster Termin

<<  Februar 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2
  6  7  8  91112
131415171819
20212223242526
2728     

Aktuelle Bilder

 


 

Impressum

Copyright © 2013 Musikverein Stadtkapelle Walldorf e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.