German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Seitenaufrufe : 123278

Sommertagszug

Sonnenschein pünktlich zum Sommertagszug

Um 12 Uhr sah es am Sonntag kurz vor Beginn des Sommertagzugs noch nicht nach Sonnenschein aus. Aber als wir dann mit "Schtrih, Schtrah, Schtroh" durch die Hauptstraße zogen, tat sich eine Wolkenlücke auf und die Sonne schien - zumindest für kurze Zeit. Mit einer aus Haupt- und Jugendorchester kombinierten Musikgruppe haben wir auch am 102. Sommertagszug teilgenommen und diese schöne Tradition unterstützt.

Die Organisatoren vom "Churpfalz Wilder Haufen" haben sich diese Jahr für den Abschluss etwas neues einfallen lassen: Die Winter-Verbrennung fand dieses Mal auf der Wiese vor dem Astorhaus statt, so dass alle neugierigen Blicke auch genug Platz fanden. Drei Strophen von "Winter Ade" genügten, um dem Schneemann "den gar auszumachen" und nun endlich den Frühling einzuläuten. Einige Neulinge im Jugendorchester liefen zum ersten Mal als Musiker mit. "Für die zwei Brezel hat sich das auf jeden Fall gelohnt!" fasste Tom das Ereignis grinsend zusammen.

Bericht: Bernd Neugebauer
Bilder: Ina Czekalla, Friedbert Kollenz

 

Aufnahme.. läuft!

Unser Probelokal verwandelte sich am letzten Wochenende in ein CD-Aufnahmestudio. Für die meisten Musikerinnen und Musiker war es eine Premiere, und dementsprechend merkte man zu Anfang die Aufregung und in manchen Fällen Nervosität. Die legte sich jedoch recht schnell und wir konnten die beiden Titel Alte Kameraden Swing und New York Ouvertüre zum Besten geben. So einfach wie gedacht – wir spielen die Stücke und es wird mitgeschnitten – war es jedoch nicht. Jeder kleinste "Kiekser" wurde von den sehr engagierten Tontechnikern gehört und anschließend versucht auszumerzen. Dies gelang uns Dank der Tipps und Tricks der Profis auch sehr gut. Nach jedem Aufnahmeabschnitt warteten wir gespannt auf die Kritik und als letztendlich nach sechs Stunden beim letzten Abschnitt das "Ist gekauft!" aus den Lautsprechern erklang, atmeten alle freudig und auch erschöpft auf.

Ein herzliches Dankeschön an Barbara, Claudia und Marcus für die kulinarische Stärkung, ohne die wir diese Leistung nicht hätten erbringen können! Sie können also gespannt sein – in Kürze gibt es das Gemeinschaftswerk mit weiteren Stadtkapellen der Umgebung käuflich zu erwerben.

Bericht: Ursula Bauer
Bilder: Bernd Neugebauer

 

SBK-Frühlingsfest

Freiluft-Saison eröffnet

Unser Verein hat die Freiluft-Saison 2016 mit einem Platzkonzert beim Frühlingsfest des SBK Marktes eröffnet. Über die Mittagszeit wurden die zahlreichen Kunden mit kurzweiliger Unterhaltungsmusik nicht nur zum Einkaufen animiert, sondern auch zu einem Zwischenstopp beim Grill und dem Getränkestand. Der erste Freiluft-Auftritt bot dem Orchester die Gelegenheit, das ein oder andere neu einstudierte Stück zum Besten zu geben und wir konnten prüfen, ob die gängigen Werke über Winter Staub angesetzt hatten, oder nicht. Die wenigen Wolken wurden jedenfalls weggeblasen und bei frühlingshaften Temperaturen zeigte sich auch die Sonne erfreut von unserem schwungvollen Saison-Auftakt.

Bericht: Bernd Neugebauer
Bilder: Ina Czekalla, Bernd Neugebauer

 

Nächster Termin

<<  März 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
131415161718
20212223242526
27282931  

Aktuelle Bilder

 


 

Impressum

Copyright © 2013 Musikverein Stadtkapelle Walldorf e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.