German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Seitenaufrufe : 249761

Adventssonntage mit Musik

Kleingruppen musizieren in Walldorf

An den Adventssonntagen werden ab 16:00 Uhr mehrere Kleingruppen vor der Haustür oder im Garten musizieren und auf die Weihnachtszeit einstimmen. Ähnlich der sonntäglichen Flashmob-Konzerte vom Frühjahr soll die Musik ein wenig Freude und Zuversicht in die Nachbarschaft bringen.
Am 4. Advent sind die Straßen:

  • Zum Mainzern 16:00 Uhr
  • Fasanenweg 16:30 Uhr
  • Lilienthalstraße 16:30 Uhr

Musiziert wird etwa eine halbe Stunde, übrigens aus einem neuen Notensatz, der von Tubist Michael Weik gespendet wurde. Wir winken aus der Ferne.

Bericht: Barbara Neugebauer

 

Nachruf

Am letzten Wochenende ist unser passives Mitglied

Robert "Alex" Aleksiunas

in seiner Heimat USA friedlich entschlafen. Erst im Frühjahr diesen Jahres war er aus gesundheitlichen Gründen zurück nach Chicago in ein Seniorenheim gezogen, um näher bei seinen Kindern und Geschwistern zu sein. Alex war viele Jahre lang ein großer Freund unserer Musik und auf unseren Festen und Veranstaltungen ein gern gesehener Gast. Seine freundliche und aufgeschlossene Art machten ihn zu einem besonders liebenswerten Menschen. Er wusste die Zeit in unsere "Musikerfamilie" sehr zu schätzen und wir haben ihn gerne mit einem Geburtstagsständchen überrascht. Leider können wir das nun nicht mehr tun, um ihm ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Bericht und Bild: Bernd Neugebauer

 

Volkstrauertag mal ganz anders

Auftritt ohne Zuhörer

Corona-bedingt hatte man sich entschlossen, am vergangenen Sonntag den Volkstrauertag im kleineren Rahmen auf dem Friedhof durchzuführen. Der Gedenktag wird jährlich zwei Wochen vor dem Advent begangen und turnusmäßig von verschiedenen Walldorfer Vereinen gestaltet. Leider musste die Anzahl der Beteiligten auf ein Minimum reduziert werden. Nach der Begrüßung durch Matthias Renschler, den Vorsitzender des VdK, erfolgte die Kranzniederlegung am Gefallenenmal gemeinsam mit Bürgermeisterin Christiane Staab. Der Vorstand des Musikverein war sehr erfreut, dies wenigstens mit einer kleinen Besetzung würdig begleiten zu können. Es spielten Corina Seitz (Trompete) und Michael Weik (Tuba) das obligatorische Ich hatt´ einen Kameraden sowie das Sanktus. Auch das Wetter war sonnig und herbstlich - die Zuhörer fehlten freilich.

Bericht: Barbara Neugebauer

 

Nächster Termin

<<  September 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  3  4  5
  6  7  8101112
1314151618
20212223242526
27282930   

 


 

Impressum
Datenschutzerklärung

Copyright © 2013 Musikverein Stadtkapelle Walldorf e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.